Eis Amicale gouf den 8. Januar 1933 zou Dummeldeng ënnert dem Numm

ASSOCIATION AMICALE DES ANCIENS ELEVES DE L'INSTITUT EMILE METZ

gegrënnt.

Bericht über die Gründungsversammlung


Die Hoffnung so vieler frührer Schüler des Instituts Emile Metz, sich in Zukunft häufig zusammenzufinden, wurde am Sonntag, den 8. Januar erfüllt. Dem Rufe einiger Kameraden folgend, versammelten sich über 150 frühere Schüler im Turnsaal des Institut Emile Metz, um den Grundstein zur Amicale zu legen. Freude war es zu sehen, wie frühere Schüler obschon durch die Verhältnisse des Lebens gezwungen, verschiedene Richtungen einzuschlagen, sich hier wieder fanden, in dem Hause selbst, wo ihnen in ihren jungen Jahren die Grundsätze des Lebens und der Selbstdisziplin eingeprägt wurden. Die alten Erinnerungen wurden aufgeweckt und alte Freundschaften erneuert. Viele drückten ihr Bedauern aus, dass es so lange währte, bis endlich eine Amicale ins Leben gerufen wurde, und alle sagten bereitwillig ihr Mitwirken zu. Um 13.15 Uhr nahm der provisorische Vorstand, bestehend aus Majerus, Didesch, Arnold, Nilles, Rodesch und Eischen, an dem Vorstanstisch Platz. Unterdessen wurden unter die Anwesenden Exemplare der provisorischen Statuten verteilt, damit jedermann Kenntniss derselben nehmen konnte. Freund Didesch eröffnete die Versammlung, begrüsste die Anwesenden und erläuterte in kurzen Worten, Zweck und Ziel der Gesellschaft. Nicht nur soll die alte Freundschaft wieder neu belebt werden. Durch Vorträge, interessante Ausflüge, Anschaffungen eines Vereinsorgans, Veröffentlichung von lehrreichen Mitteilungen soll dem intellektuellen Trieb der früheren Schüler Rechnung getragen werden. Auch das leibliche Wohl der Mitglieder soll nicht unberührt bleiben, und wo die Not am grössten ist, soll die Hilfe der « Amicale » am nächsten sein.

De 27. Januar 2001 gouf aus der Amicale eng Gesellschaft ouni Gewënnzweck mat dem Numm

ASSOCIATION AMICALE DES ANCIENS ELEVES DE L'INSTITUT ET DU LYCEE TECHNIQUE PRIVE EMILE METZ asbl.

mat Sëtz zou Lëtzebuerg -Dummeldeng. Zënter méi wéi 75 Joër begleet d'Amicale hir fréier Schoul op hirem gemeinsame Wee an hëlt un allen Aktivitéiten am LTPEM deel. Eis Zieler sin:

  • Déi gutt a frëndschaftlech Relatioune tëschend Schoul a fréier Schüler oprecht ze erhalen
  • Dem Schüler vun der 12e hëllefen eng Aarbechtsplaz ze fannen
  • Dem fréiere Schüler dee seng Aarbechtsplaz verluer huet, bei der Sich no enger neier Plaz ze hëllefen
  • Informatiounsversammlungen iwwer Aarbechtsrecht, europäesch Direktiven asw. ze organiséieren
  • Präsenz bei der Iwwerreechung vun den Diplomer vum internen Examen, mat Präisiwwerreechung fir gutt Schüler
  • Publikatioun vum Info-Blat, 2 mol am Joer
  • Kulturell Besichtegungen a Betribsvisiten machen
  • Organisatioun 2014 vun enger "Journée des Anciens" am Kader vun den Manifestatiounen fir "100 Joer LTPEM"